Der innovative Wettbewerb für alle ApothekerInnen: Der Franz Ludwig Gehe-Förderpreis

Die Ausschreibung richtet sich an alle niedergelassenen Apotheken in Deutschland. Wir suchen pharmazeutische Leistungen und Services, die Sie und ihre Patienten weiter bringen: Der Franz Ludwig Gehe-Förderpreis zeichnet innovative Arbeiten von ApothekerInnen im Umfeld der Pharmazie aus, die dazu geeignet sind, die Versorgung der Menschen in besonderer Weise zu verbessern und ihre Lebensqualität zu erhöhen. Dabei geht es um alles, was die Arbeit einer Apotheke und den Alltag der ApothekerInnen und der Patienten betrifft. Die Zukunft kommt nicht, sie wird gemacht. Und vielleicht ist es Ihre Idee, die die Zukunft für Ihre Patienten ein kleines bisschen besser macht!

Bewerben Sie sich. Jetzt.

Phasen

Sie haben eine Idee, eine pharmazeutische Leistung oder ein besonderes Projekt, das aus Ihrer heilberuflichen Arbeit heraus entstanden ist? Dann bewerben Sie sich um den Franz Ludwig Gehe-Förderpreis.
Einfach das Online-Formular ausfüllen und mitmachen. Alternativ können Sie auch das PDF-Formular ausdrucken und per Post an unser Jury-Büro zuschicken.
Nach Anmeldeschluss bewertet die Fach-Jury alle eingereichten Projekte nach einem einheitlichen Kriterienkatalog und entscheidet gemeinsam über den oder die Preisträger. Die Bekanntgabe erfolgt im Rahmen einer feierlichen Übergabe.